Rezept: Rote Bete Rohkostsalat

Ich bin ein ganz großer Fan von Rohkostsalaten. Diese sind nicht nur knackig, frisch und lecker, sondern beinhalten dadurch, dass nur rohes Gemüse oder Obst verwendet wird auch noch sehr viele Vitamine und Mineralstoffe.

Passend zur Jahreszeit gibt’s diesmal ein Salat aus Rote Bete, Apfel und Orange, welchen ich mit einem weihnachtlichen Joghurtdressing abrunde. Durch Zimt, Anis, Nelken, Piment und Ingwer bekommt der Salat dabei eine weihnachtliche Note. Falls ihr die dabei verwendeten Gewürze momentan nicht alle zu Hause habt, könnt ihr diese aber auch weglassen, wobei der Salat natürlich ein wenig an Charakter verliert.

Rote-Bete-Rohkostsalat

Zutaten für eine große Schüssel (á 4 Portionen)

  • 500g rote Bete
  • 350g Äpfel
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 200g Naturjoghurt
  • 1 TL Honig
  • 1 Scheibe Ingwer (frisch)
  • Etwas Piment
  • Etwas Zimt
  • Etwas gemahlene Nelken
  • Etwas gemahlenen Anis

Zubereitung

Zunächst wascht ihr das Obst und Gemüse. Anschließend schneidet ihr von der Roten Bete das vordere und hintere Ende ab, schälen braucht ihr sie aber nicht (so bleiben mehr Nährstoffe erhalten). Die Orange schälen und so gut es geht das „Weiße“ entfernen. Danach trennt ihr das Fruchtfleisch in die Spalten auf und schneidet diese klein. Die Zitrone auspressen. Falls ihr wie ich Bio-Orangen und Zitronen verwendet, könnt ihr diese auch zuvor noch abreiben, die Schale gibt dem Dressing einen schönen Zitrusgeschmack.

Äpfel vierteln und entkernen und mit einer Gemüsereibe grob raspeln. Um ein Braunwerden der Äpfel zu verhindern, träufelt ihr ein Teil des Zitronensaftes auf die Raspeln. Die Rote Bete ebenfalls raspeln – Anmerkung: ihr werdet dafür etwas Muskelkraft gebrauchen, notfalls könnt ihr die Rote Bete auch in feine Stifte schneiden.

Für das den Joghurt mit dem restlichen Zitronensaft und dem Honig verrühren. Den Ingwer waschen, fein hacken und ebenfalls in das Dressing geben. Mit den verschiedenen Gewürzen abschmecken und gegebenenfalls mit dem Orangen- und Zitronenschalenabrieb vermischen.

Zu den geriebenen Äpfeln und Rote Bete gebt ihr noch die Orangenstückchen und anschließend das Dressing. Nun mischt ihr alle Zutaten gut durch und lasst den Salat noch einige Zeit (20 – 30 min) ziehen.

Guten Apettit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *